Aktuelles

27.04.2017

Wahlkreis

Besuch des Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg

Gestern Abend durfte ich den Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg, in Wipperfürth empfangen. mehr ...

25.04.2017

Landtag

Drei Bergische für mehr Sicherheit in Nordrhein-Westfalen.

Bei der heutigen Fraktionssitzung der CDU Landtagsfraktion hat der Landesvorsitzende der CDU Nordrhein-Westfalen und Spitzenkandidat für die Landtagswahl, Armin Laschet, sein Kompetenzteam für den Bereich „Innere Sicherheit“ vorgestellt. mehr ...

25.04.2017

Landtag

Berufung in das Kompetenzteam "Innere Sicherheit"

Ich freue mich über meine Berufung in das Kompetenzteam "Innere Sicherheit" durch Armin Laschet in der heutigen mehr ...

25.04.2017

Wahlkreis

RP.Online: Peter Biesenbach, CDU

Peter Biesenbach ist ein echtes CDU-Urgestein im Oberbergischen Kreis. Der 69-jährige Rechtsanwalt, Mitinhaber einer Hückeswagener Sozietät, ist seit 1966 Mitglied der Christdemokraten. mehr ...

21.04.2017

Wahlkreis

Bayerischer Innenminister zu Besuch in Lindlar

Der bayerische Innenminister war am Freitag zu Gast bei der CDU Lindlar und der Kolpingfamilie. mehr ...

21.04.2017

Landtag

Videomitschnitt: Schlussbericht PUA IV "Silvesternacht 2015"

Videomitschnitt: Schlussbericht des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses IV (Silvesternacht 2015); mündliche Berichterstattung durch den Vorsitzenden Peter Biesenbach MdL am 5. April 2017 mehr ...

20.04.2017

Wahlkreis

RP.Online: Landtagswahl 2017: CDU-Platzhirsch als Favorit im Rennen

Hückeswagen. Bei der Landtagswahl am 14. Mai können die Hückeswagener Wähler aus 31 Parteien und in ihrem Wahlkreis zwischen sieben Direktkandidaten wählen. Der Hückeswagener Peter Biesenbach (CDU) sitzt seit 2000 im Landtag. Er will's noch einmal wissen. mehr ...

18.04.2017

Wahlkreis

Mein Kandidatencheck im WDR!

Mein Kandidatencheck im WDR! Wofür ich stehe und was ich verändern möchte, kurz und präzise in 4 Minuten. mehr ...

16.04.2017

Wahlkreis

Biesenbach (CDU) lädt Innenminister Herrmann (CSU) ein

Auf Einladung des Hückeswagener Landtagsabgeordneten und CDU-Landtagskandidaten Peter Biesenbach spricht der bayerische Innenminister Joachim Herrmann am Freitag, 21. April, im Lindlarer Severinushaus. Sein Thema lautet: "Sicher leben in Stadt und Land". mehr ...

13.04.2017

Landtag

Innenminister hat null Respekt vor Parlament und Öffentlichkeit

Peter Biesenbach zur Sondersitzung des Innenausschusses zur Causa Jäger/Wendt:Nach der heutigen Sondersitzung des Innenausschusses wird die CDU-Fraktion einen Bericht zum Zwischenstand der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen in der Causa Jäger/Wendt für den Rechtsausschuss am 26. April 2017 beantragen. Dazu und zur heutigen Sitzung erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Peter Biesenbach: mehr ...

12.04.2017

Wahlkreis

Der Tür-zu-Tür Wahlkampf hat begonnen

Das Team Oberberg war heute erfolgreich für Peter Biesenbach und die CDU in Lindlar unterwegs. mehr ...

05.04.2017

Landtag

RP.Online: Interview zu U-Ausschuss Kölner Silvesternacht "Wir waren den Opfern Aufklärung schuldig"

Düsseldorf. Der NRW-Landtag berät am heutigen Mittwoch über den Abschlussbericht des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Kölner Silvesternacht. Peter Biesenbach, Leiter des Ausschusses, spricht im Interview über die Ergebnisse. mehr ...

04.04.2017

Wahlkreis

„NRW ist ein Eldorado für Kriminelle“

Oberberg – Peter Biesenbach (CDU), Vorsitzender des Landtags-Untersuchungsausschuss, im Interview zu den Kölner Silvester-Vorkommnissen und über innere Sicherheit, Bildung, Wirtschaft und die Wahlchancen seiner Partei. mehr ...

30.03.2017

Landtag

Verhalten des Innenministers ist skandalös

Zur heutigen Befassung des Innenausschusses mit der Causa Jäger/Wendt und dem Verhalten des Innenministers erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Peter Biesenbach: „Die Causa Jäger/Wendt hat sich in der heutigen Ausschusssitzung deutlich zugespitzt. mehr ...

29.03.2017

Wahlkreis

RP-online: Biesenbach hat Zeit zum Verschnaufen

Hückeswagen. Ein Jahr lang musste Peter Biesenbach auf Freizeit verzichten. Der Grund: Der Hückeswagener CDU-Landtagsabgeordnete war als Vorsitzender des Ausschusses zu den Vorkommnissen in der Kölner Silvesternacht vollkommen ausgelastet. mehr ...

20.03.2017

Wahlkreis

Debatte: Peter Biesenbach über die Arbeit im Silvesternacht-Untersuchungsausschuss

Hückeswagen - Als Vorsitzender des Untersuchungsausschusses zur Kölner Silvesternacht stand der oberbergische CDU-Landtagsabgeordnete Peter Biesenbach (69) seit Januar 2016 im Zentrum der Debatte über dieses Ereignis. Frank Klemmer sprach mit dem Hückeswagener Rechtsanwalt über die Arbeit im Ausschuss.
mehr ...

07.02.2017

Wahlkreis

Achtklässler ist für einen Tag Politiker-"Schatten"

DÜSSELDORF/HÜCKESWAGEN (büba) Wächst da etwa ein künftiger Politiker heran? Für Gideon Karthaus öffnete sich jetzt für einen Tag die bis dato unbekannte Welt des Landtags. Der Hückeswagener Schüler des Wipperfürther St.-Angela-Gymnasiums besuchte den CDU-Landtagsabgeordneten Peter Biesenbach und schaute dem Hückeswagener bei dessen politischer Arbeit über die Schulter. Hintergrund war der sogenannte Shadow Day des Gymnasiums, ein Berufsorientierungstag für die Schüler der Jahrgangsstufe 8. mehr ...

30.01.2017

Landtag

Gutachter: Brisanz hätte auffallen müssen (Ermittlungen zur Kölner Silvesternacht)

30.01.2017 Düsseldorf. Mit dem Kriminalpsychologen Rudolf Egg wurde der letzte Zeuge im Untersuchungsausschuss zur Kölner Silvesternacht gehört. Dieser legt noch einmal viele Widersprüche dar. Der Landtag beendet nun eine der intensivsten Aufarbeitungen seiner Geschichte. mehr ...

05.01.2017

Landtag

Interview mit WDR 2 | 5.1.2017 | Wieso konnte Amri nach Berlin reisen?

CDU-Innenpolitiker Biesenbach: Wieso konnte Amri nach Berlin reisen? | WDR 2 | 05.01.2017 | 04:12 Min. Audio Download mehr ...

12.12.2016

Landtag

Vorbereitungen auf Kölner Silvesternacht "Neuer Polizeipräsident versteht sein Handwerk"

Der Vorsitzende des Silvester-Untersuchungsausschusses im nordrhein-westfälischen Landtag, Peter Biesenbach, rechnet in diesem Jahr nicht mit massenhaften sexuellen Belästigungen am Kölner Hauptbahnhof. Die Täter wüssten nun, dass die Polizei dort verstärkt auftrete, sagte der CDU-Politiker im Deutschlandfunk. mehr ...

Sie finden alle Nachrichten im chronologisch geordneten Archiv.

Aktuelles

weitere Nachrichten | RSS

Termine

weitere Termine | RSS

CDU Ticker

CDU-Landtagsfraktion NRW

 

Peter Biesenbach - Stark für Oberberg!