Ein Justizminister im Drive-In Peter Biesenbach beim Corona-Test in Gummersbach

27.10.2020

Wahlkreis

Ein Justizminister im Drive-In Peter Biesenbach beim Corona-Test in Gummersbach
Ein Justizminister im Drive-in am Wiedenhof (Foto: Börsch)
Quelle: Kölnische Rundschau/Oberbergische Volkszeitung (https://www.rundschau-online.de) | vom 27.10.2020

Gummersbach - Auch ein NRW-Justizminister muss pünktlich sein: Am Dienstag, 9.25 Uhr, musste Peter Biesenbach am Gummersbacher Wiedenhof zum Corona-Test erscheinen. Und der 72-Jährige, der nach der Infektion eines engen Mitarbeiters als Kontaktperson ersten Grades unter Quarantäne steht, kam rechtzeitig – selbstverständlich ohne Fahrer und selbst am Steuer. „Das ist ja schließlich meine Pflicht“, erklärte der Jurist schmunzelnd. Auch wenn Biesenbach bisher symptomfrei ist, hält er sich streng an die Regeln: Zu Hause in Hückeswagen hätten sogar seine Frau und er sich soweit separiert, dass es nicht zu einer Ansteckung kommen kann.

Sie finden alle Nachrichten im chronologisch geordneten Archiv.

Aktuelles

weitere Nachrichten | RSS

Termine

weitere Termine | RSS

CDU Ticker

CDU-Landtagsfraktion NRW

 

Peter Biesenbach - Stark für Oberberg!